Startseite Über Mich

Über Mich

Hallo und herzlich Willkommen bei Mein-Aktiendepot.com

Mein Name ist Patrick, Jahrgang 1984, und ich wohne in der Nähe von Frankfurt am Main.

Bereits während der Schulzeit habe ich damit begonnen, mich für alles rund um Finanzen zu interessieren. Mit 19 Jahren habe ich das erste Mal in Aktien investiert. Wie fast jeder erste Versuch, war es nicht von Erfolg gekrönt. Meine Unwissenheit und meine „zittrige“ Hand sorgten dafür, dass ich paar Tausend Euro in 2 verschiedene Aktien investiert habe, und diese bereits nach sehr kurzer Zeit mit einem kleinen Verlust geschlossen habe. Während ich Aktionär wär, habe ich fast stündlich den Chart angeschaut und den Wert vom Depot geprüft. Mir wurde schnell klar, dass ich für das „Börsengeschäft“ nicht geeignet war. Auch wenn ich diese Erfahrung gemacht habe, bin ich dran geblieben und habe weiterhin wöchentlich mich über den Aktienmarkt informiert. Investiert habe ich aber nicht.

Paar Jahre später habe ich mich wieder mehr für Finanzgeschäfte interessiert und mir die „Technische Analyse“ beigebracht. Das neue Wissen musste natürlich sofort getestet und angewendet werden, sodass ich angefangen habe Währungen zu handeln – auf dem Forex Markt. Auch wenn ich nicht sonderlich erfolgreich war, konnte ich die meisten Trades mit Gewinn abschließen und am Ende blieb eine kleine Vermehrung meines Kapitals. Die privaten Umstände beendeten meinen Ausflug in den Forex Markt: Aufgrund von einem Umzug und des daraus resultierenden Kapitalbedarfs hatte ich das Depot aufgelöst. Von nun an investierte ich wieder Geld in den normalen Aktienmarkt.

Die Zeit verging bis ins Jahr 2014. Aufgrund der immer weiter sinkenden Tagesgeldzinsen, informierte ich mich über alternative Investmentformen. Hierbei bin ich auf mehrere amerikanische Webseiten und Blogs gestossen, welche ich ganz interessant fand. Besonders ein Blog hat mich mehr als faziniert – Dividend Mantra by Jason Fieber. Jason zeigte ganz deutlich was möglich ist, wenn man in Dividendenaktien investiert, spart und monatlich sein Portfolio aufstockt. Er schaffte es binnen weniger Jahre von 5000 USD auf ein Portfolio von momentan ca. 300 000 USD.

Das Entdecken des Blogs von Jason Fieber ermöglichte mir eine komplett andere Sichtweise auf meine Investments. Ich fand es gut, sein vorhandenes Kapital in Unternehmen zu investieren, welche regelmäßig Dividenden ausschütten, diese jährlich erhöhen und dadurch passives Einkommen zu generieren. Das große Ziel ist die finanzielle Freiheit. Wer träumt nicht davon, finanziell Frei zu sein. Nicht angewiesen zu sein auf einen Arbeitgeber, der einen bei Schwierigkeiten entlässt. Jährliche Gehaltserhöhungen sind in vielen Branchen auch unüblich. Ganz geschweige vom Thema „Rente“, was in Deutschland für meine Generation mehr als unsicher ist. Ich entschloss mich also dazu, eine Strategie zu übernehmen, auf meine persönlichen Gegebenheiten anzupassen und zu starten.

Ich eröffnete ein Depot, überwies 2000,00 EUR als Anfangskapital und machte mich auf die Suche nach dem ersten Investment. Mittlerweile verfüge ich über ein Portfolio von mehr als 20.000,00 EUR, welches zum momentanen Stand ca. 600,00 EUR Dividenden pro Jahr generiert. Das ist eine jährliche Dividendenrendite von ca. 3 %.

Mein Ziel: die finanzielle Freiheit